REGISTRIEREN
HOME
RADIO
CD CHECK
BAND SUPPORT
MEDIEN/PARTNER
KONTAKT / INFO
Mehr Rock geht nicht!
RADIOCD CHECKF.A.Q.REFERENZENBAND SUPPORTMEDIEN/PARTNERKONTAKT / INFOJobsWerbekunden


zur Melodic Radio Facebook Seite Melodic Radio Twitter folgen
Den Melodic Radio RSS Feed abonnieren Spotify

RadioBOSS


Seit 2016:6182976

Unsere Hörerdaten erfassen wir mit


 
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Information 
CD/VINYL NEWS : Moonlight Haze – De Rerum Natura (2019)
CD/VINYL NEWS
Bei einem Debütalbum waren die Erwartungen selten so hoch wie bei „De Rerum Natura“, dem ersten Album von Moonlight Haze in Italien nach der Gründung im Jahr 2018. Ausschlaggebend dafür sind die Namen der jenigen, die sich mit Mitgliedern und Ex Mitgliedern hoher Klasse befassen Italienische Metal Bands wie Temperance, Elvenking und Sound Storm. Die aufregendste Aufnahme in die Reihen von Moonlight Haze ist wahrscheinlich Chiara Tricarico, die Temperance 2017 verließ und dank ihrer für den internationalen Wettbewerb geeigneten Stimme eine Reihe großartiger Melodic Metal-Platten mit der Band aufnahm. Mit den genannten Combos ist die musikalische Ausrichtung von Moonlight Haze alles andere als überraschend. Sie waren italienischer Power Metal und sie werden italienischer Power Metal sein. Zugegeben, grandiose Orchestrierung und Chiaras zuweilen Opernstimme könnten die Band leicht mit den symphonischen Nightwish
Metal-Klonen in Einklang bringen, aber der Fokus liegt auf melodischem, schnellem Power Metal, der zu den Wurzeln zurückgeht, die von Labyrinth Leuten niedergelegt wurden,harmonisierende Vocals, Chöre, Arpeggios und liedorientierte Rhythmusgitarren.
Nichts desto trotz verlässt sich Moonlight Haze nicht ganz auf eine etwas abgestandene Reproduktion von 20 jährigen Ideen, sondern vereint die klassischen italienischen Power Metal Einflüsse mit einem extrem klaren und modernen Sound, der mit dem von Amaranthe auf dem zweiten Track „Ad Astra“ vergleichbar ist. Was für ein Refrain, was für eine Melodie und die donnernden Double Kicks ,ein Traum für Power Metal Fans. Tracks wie "To The Moon And Back" oder "Time" zeigen außerdem die moderne Natur von Moonlight Hazes Songwriting, ohne zu tief in vereinfachte Songstrukturen einzutauchen. im Gegenteil, es ist, als ob die Songwriter große Fans progressiverer italienischer Bands wie Labyrinth, Secret Sphere oder Vision Divine wären, die alle immer zu einfallsreicheren Strukturen neigten. „Dark Corners Of Myself“, ein neunminütiger Track, setzt in seinem Zwischenspiel sogar einen überraschend jazzigen Part ein, der natürlich bald von Luca Turillis Soli im Arpeggio Stil aufgelöst wird. Dank Simone Mularonis meisterhafter Erfahrung in der Klangproduktion (auch auf Turilli & Lione Rhapsodys neuem Album zu hören) bietet De Rerum Natura einige der ###bersten Klänge, ohne dabei das Gefühl zu verlieren. Der Gesang, die Rhythmusgitarren und das Schlagzeug sind warm,aber markant und bissig, und das Solo fällt auf, obwohl die blitzschnellen Noten in einer weniger konzentrierten Produktion verloren gehen könnten. Letztendlich ist De Rerum Natura eine weitere großartige Platte aus Italien, einem Land, das es kürzlich mit modernen Power Metal Veröffentlichungen von Bands wie Frozen Crown oder Temperance geschafft hat, die Wurzeln des Landes im melodischen Metal in einen Sound zu übersetzen. Mit dieser Platte liefert Moonlight Haze einen der stärksten Kandidaten für das beste Album dieses Genres in diesem Jahr.
 

Trackliste:

01. To the Moon and Back
02. Ad Astra
03. Odi et Amo
04. The Butterfly Effect
05. Time
06. Dark Corners of Myself
07. A Restless Mind
08. Deceiver
09. A Shelter from the Storm
10. Goddess
 

Line Up:

Chiara Tricarico – Vocals (Sound Storm, ex-Temperance)
Marco Falanga – Guitars (ex-Hammered, ex-Overtures)
Alberto Melinato – Guitars (ex-Insanity Arise, ex-Teodasia)
Alessandro Jacobi – Bass (Elvenking, ex-Burning Black)
Giulio Capone – Drums, Keyboards (Wild Steel, ex-Temperance)






Nickname
Passwort

 
Registrieren?
Passwort?

MR AUDIO PLAYER

Aufgrund das Mozilla nur noch
gesicherte Streams abspielt, hörst
du keinen Ton.

Wir arbeiten daran...


Eine temporäre Lösung gibt es

hier

JETZT AUF MR



Dein Rock im Radio:

Dein
Musikwunsch


NewsletterF.A.Q.BAND SUPPORTMEDIEN/PARTNERKONTAKT / INFOVOTINGCHARTSJobsWerbekunden