Damit wir unsere Webseiten für Sie optimieren und personalisieren können würden wir gerne Cookies verwenden. Zudem werden Cookies gebraucht, um Funktionen von Soziale Media Plattformen anbieten zu können, Zugriffe auf unsere Webseiten zu analysieren und Informationen zur Verwendung unserer Webseiten an unsere Partner in den Bereichen der sozialen Medien, Anzeigen und Analysen weiterzugeben. Sind Sie widerruflich mit der Nutzung von Cookies auf unseren Webseiten einverstanden?(mehr dazu)
Cookie-Entscheidung widerrufen
REGISTRIEREN
HOME
RADIO
BAND SUPPORT
MEDIEN/PARTNER
KONTAKT / INFO
Mehr Rock geht nicht!
RADIOF.A.Q.REFERENZENBAND SUPPORTMEDIEN/PARTNERKONTAKT / INFOJobsWerbekunden


zur Melodic Radio Facebook Seite Melodic Radio Twitter folgen
Den Melodic Radio RSS Feed abonnieren Spotify

RadioBOSS


Unsere Hörerdaten erfassen wir mit


 
Wir verwenden Cookies, um unsere Dienste zu verbessern. Mit der Nutzung dieser Website erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Information 
KURZ NOTIERT : JUDAS PRIEST: Es geht immer noch um die Albumrechte
KURZ NOTIERT
Judas Priest besitzen immer noch nicht die Rechte an ihren ersten beiden Alben. Das verriet Frontmann Rob Halford im Interview in The Jamieson Show verraten.









"Es ist ein hin- und her mit den Eigentümern dieser Alben", so der 69-Jährige, "und das ist schade". Ich hoffe, dass wir sie eines Tages wieder in den Priest Bestand bekommen.

Rocka Rolla (1974) und Sad Wings of Destiny (1976) waren Mitte der 1970er bei einem unabhängigen, britischen Plattenlabel erschienen. Nach einem Vertragsbruch durch Judas Priest waren die Rechte allerdings beim Label gelandet, wo sie bis heute liegen.

Schon allein aus sentimentalen Gründen wolle die Band aber weiterhin versuchen, wieder an ihre ersten beiden Scheiben zu kommen.


 


Nickname
Passwort

 
Registrieren?
Passwort?

Melodic Radio Audio Player

JETZT AUF MR



Dein Rock im Radio:

Dein
Musikwunsch


NewsletterF.A.Q.BAND SUPPORTMEDIEN/PARTNERKONTAKT / INFOJobsWerbekunden